Navigation und Fahrzeugortung

Home / Produkte / Navigation und Fahrzeugortung

Navigare necesse est! – Der Grundsatz unserer Fahrzeugnavigation

In Deutschland betrug das Transportaufkommen im Jahr 2016 rund 3,6 Milliarden Tonnen, das sind in etwas 474 Milliarden Tonnenkilometer, weiter steigend.

Die Organisation und Steuerung von Logistikprozessen wird damit immer komplexer. Trends wie Globalisierung, Umweltschutz und Kosteneffizienz prägen die Branche dabei maßgeblich. Gleichzeitig ist der Diebstahl von Fahrzeugen und deren Ladung ein stetig wachsendes Problem. Rund jeder sechste europäische Fernfahrer ist in den vergangenen Jahren Opfer eines Überfalls geworden, so die Zahlen einer Statistik der Polizeilichen Kriminalprävention (ProPK).

Unsere Produkte können Ihnen dabei helfen, den Überblick über Ihre Fahrzeuge zu behalten und Ihre wertvollen Transporter und natürlich Fahrer möglichst optimal einzusetzen und zu schützen. Erhöhen Sie beispielsweise den Schutz Ihres Fahrers mit dem SatFONE.smart, unserem mobilen Panikknopf mit integrierter GPS-Ortung, Sprachkommunikation und Fallsensor, oder wählen Sie unsere Universallösung das SatMOS®-20.

 

Ob reine Objektortung oder das rundum Sicherheitspaket, wir beraten und unterstützen Sie gerne.

Der Einstieg in die sicherheitsoptimierte Objektortung

Konzipiert wurde das SatMOS®-17 als Einstieg in die Sicherung und Verfolgung von Fahrzeugen jeglicher Art. Zusammen mit den für SatMARS typischen Sicherheits-Standards und -Erweiterbarkeit erfüllt das System die Ansprüche eines vollständigen Sicherheitssystems.

So können Sie durch den Einsatz von Bewegungssensoren der Familie SatSENS in der Fahrerkabine und/ oder im Laderaum Ihres Sprinters Ihrem Fahrer zusätzlichen Schutz bieten und Ihre Ware vor Diebstahl sichern. Durch die Variabilität des Systems lässt es sich im Fahrzeug schnell und versteckt verbauen.

Download Datenblatt

Das All-In-One System für Navigation, Telematik und Sicherheit

Das SatMOS® -20 wurde spezial für die Navigation im LKW und Kleintransporter entwickelt. Man stellt sofort fest, dass nicht nur das große 7“-Touch-Display für eine hohe Bedienerfreundlichkeit sorgt, sondern auch dass am Gerät eine Vielzahl an Telematik-Funktionen angeschlossen werden können.

Die zentrale Stärke des Systems liegt hier im Bereich der Sicherheit, die durch die Navigation mit Fernüberwachung/-steuerung und den Anschlüssen für Alarm-Tastern, Gas-Sensoren, elektronischen Schlössern usw. komplementiert wird.

Aber auch alltägliche Telematik-Funktionen wie z.B. die Kommunikation mit dem Fahrer per Textnachricht oder Sprache sowie die Übermittlung von Aufträgen und Lenk-/Ruhezeiten gehören natürlich dazu und sorgen so für ein universelles Einsätzen des Systems.

Download Datenblatt

Sie haben noch Fragen? Treten Sie mit uns in Kontakt.